Charteryacht in Saint-Tropez

0 yachten zu mieten in Saint-Tropez

Saint-Tropez ist einer der bekanntesten Ferienorte an der französischen Riviera, berühmt für die Stars des französischen Kinos Louis de Funes, Yves Montand, Brigitte Bardot und andere. In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts. Saint-Tropez wurde von französischen Bohemiens ausgewählt und das Fischerdorf entwickelte sich schnell zu einem modischen Ferienort mit einem aktiven Nachtleben und erstklassigen Dienstleistungen. Das Fischerviertel mit gepflasterten Straßen wurde aus der alten Vergangenheit in der Stadt erhalten und der ehemalige Fischerhafen wurde zu einem Yachthafen. Sie können eine Yacht in Saint-Tropez mieten in Port de Saint-Tropez. Der Yachthafen bietet Platz für 734 Yachten mit einer Länge von bis zu 50 m und einem Tiefgang von bis zu 6 m. Der Verkehr im Yachthafen ist intensiv, die Geschwindigkeit beträgt nicht mehr als 3 Knoten. Sie erreichen den Yachthafen vom Flughafen Toulon-Hyères. Der 53 km lange Weg dauert etwa eine Stunde.

Es gibt keine Boote, die Ihrer Suche entsprechen

Es gibt keine Boote, die Ihrer Suche entsprechen. Bitte ändern Sie Ihre Anforderungen, um verfügbare Boote zu finden, oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein bestimmtes Charterprojekt haben.

Die Halbinsel Saint-Tropez ist von Sandstränden begrenzt, in der Saison sind sie immer voll - Cap-Saint-Pierre, Bon-Teras, Cap-Saint-Tropez und Les Salins sind klein, mit leichtem Sand und klarem Wasser zum Entspannen Kinder. Um einen freieren und geräumigeren Strand zu finden, sollten Sie mit einer in Saint-Tropez gemieteten Yacht zum Strand von Tahiti fahren - genau dort, wo der von Louis de Funes gespielte Gendarm Crucho erfolglos gegen Nudisten kämpfte und weiter südlich zu den berühmtesten De Pampelonne, ein fünf Kilometer langer Strand, ist ein weltberühmtes topless Erholungszentrum. Entlang des gesamten Strandes gibt es eine Reihe von Bars, Restaurants und Nachtclubs in einem Kiefernwald an der Küste - eine Reihe von Hotels. Alle Wassersportgeräte können an den Stränden gemietet werden, und viele der Strände von Saint-Tropez sind regelmäßig mit blauen Flaggen gekennzeichnet.

Ein Merkmal eines so geschäftigen Resorts wie Saint-Tropez sind Staus. Daher empfehlen fast alle Reiseführer Touristen, die in der Saison von Mai bis September anreisen, die Verwendung von Autos zu vermeiden. Es ist besser, eine Yacht in Saint-Tropez zu mieten und bewegen Sie sich frei zwischen Stränden und anderen interessanten Orten an der Küste. Es gibt viele Attraktionen in Saint-Tropez in der Stadt selbst und in ihrer Umgebung. Bemerkenswert sind der alte Hafen, das Fischerviertel, das Schloss von Suffren über dem Hafen, die gelben und roten Türme der Kirche Notre Dame de L'Assombion, das Anonsiade-Museum und das Schmetterlingsmuseum, die provenzalische Messe am Lys-Platz, die Boutiquen von Saint-Tropez am Dienstag und Samstag kann auch als die Sehenswürdigkeiten der Stadt angesehen werden, in der letzten Oktoberwoche halten sie Verkäufe.

Saint-Tropez ist berühmt für seine Segelregatten des Rolex Cup und der Voiles de Saint-Tropez. Yachtcharter in Saint-Tropez ermöglicht es Touristen, die Rennen so genau wie möglich zu verfolgen. Sie benötigen auch eine Yacht, um die malerischen Dörfer entlang der Bucht zu erkunden - Cogolin und Port Grimaud, um die Naturparks Estrelle, Cap Camarat, Les Calanques de l'Esterel und andere zu besuchen. Abends und abends erwarten Sie die mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants und Clubs von Saint-Tropez.